Fr., 29. März | Kunsthaus sans titre

Vernissage Bauhaus bewegt - Bauhaus auf Reisen

Schülerkunstausstellung Thema: Schülerinnen und Schüler der Evangelischen Grundschule Potsdam stellen vom 29.03. - 14.04. verschiedenste Kunstinstallationen zum Thema Bauhaus aus. Die Vernissage beginnt um 16:00 Uhr. Wir und vor allem die Kids freuen sich auf euer hoffentlich zahlreiches Erscheinen!
Anmeldung abgeschlossen
Vernissage   Bauhaus bewegt - Bauhaus auf Reisen

Zeit & Ort

29. März 2019, 17:00
Kunsthaus sans titre, Franz. Str. 18, 14467 Potsdam, Deutschland

Über die Veranstaltung

Bauhaus bewegt / Bauhaus auf Reisen

100 Jahre nach Gründung des Bauhauses gehen 25 Schülerinnen und Schüler des 6.Jahrgangs

der Evangelischen Grundschule Potsdam auf Entdeckungsreise. In 5 Stationen erkunden sie grundlegende Bereiche der Bauhauslehre. Folgende Themen befinden sich mit im Gepäck: Farbe und Form, Schrift und Grafik, Licht und Fotografie, Design und Architektur. Das Reiseziel ist das Kunsthaus „sans titre” um dort eine Ausstellung zu entwickeln. Unter der Reiseleitung der Kunstlehrerin Angela Fleischer und ihrer Referendarin Sandra Topan gehen die Schülerinnen und Schüler auf Expedition. Mit 5 Koffern voller Ideen schärfen sie ihre Wahrnehmung, sammeln ästhetische Erfahrungen und setzen sich künstlerisch mit dem Thema Bauhaus im analogen Raum auseinander.

Ausstellungseröffnung: 29.03.2019 um 17:00 Uhr 


Die Ausstellung ist zu sehen bis 14.04.2019, Mo – So von 14 – 18 Uhr.

Der Eintritt ist frei. 


Foto: Mahran Mourad

Der sans titre e.V. wird durch die Landeshauptstadt Potsdam gefördert.



Diese Veranstaltung teilen