top of page

So., 11. Aug.

|

Potsdam

Mati Shemoelof: Schreib, sagt sie dir, schreib!

Lyrik und Musik mit Mati Shemoelof, Gidi Farhi und Barbara Schaffernicht

Mati Shemoelof: Schreib, sagt sie dir, schreib!
Mati Shemoelof: Schreib, sagt sie dir, schreib!

Zeit & Ort

11. Aug. 2024, 17:00 – 19:00

Potsdam, Franz. Str. 18, 14467 Potsdam, Deutschland

Über die Veranstaltung

Lyrik und Musik

mit Mati Shemoelof, Gidi Farhi und Barbara Schaffernicht

“Bagdad | Haifa | Berlin” so heißt die erste in Deutschland erschienene Gedicht-Sammlung des

arabisch- jüdischen Schriftstellers Mati Shemoelof. Es sind die wichtigsten drei Städte für das Leben

des preisgekrönten Dichters, Aktivisten, Autors und Kurators. Seine Mutter stammt aus Bagdad,

Mati Shemoelof ist in Haifa geboren und aufgewachsen. Seit 2012 lebt er mit seiner Familie in

Neukölln.

Mati Shemoelofs literarischer Stil ist Ausdruck seiner lebenslangen Erkundung der eigenen

Erfahrungswirklichkeit. Die poetische Kraft seiner Sprache begründet sich im Wahrnehmen der

Unverfügbarkeit von Vergangenheit und Zukunft und stemmt sich gegen die Unzuverlässigkeit der

Gegenwart.

Mati Shemoelof trägt seine Gedichte in Hebräisch, der Originalsprache, vor.

Barbara Schaffernicht liest sie in der sehr gelungenen deutschen Übersetzung von Gundula Schiffer.

Gidi Farhi, der in Israel geborene Streichinstrumentalist begleitet die Lesung mit eigenen

Kompositionen.

Veranstaltung zum Projekt “Kultur stärkt Demokratie“ gefördert im Rahmen von »Welten

verbinden – Kulturland Brandenburg 2024/2025« und von der Landeshauptstadt Potsdam.

Foto: Mati Shemoelof © Showmik Khan

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page