Sa., 01. Dez. | Kunsthaus sans titre

HERZVERLOREN

Mit Witz und Charme präsentieren Thomas Kahler und Oleksii Aleinikov ein musikalisch-literarisches Programm mit Liedern von Harald Juhnke bis Jacques Brel. Ein besonderes Erlebnis, an das Sie sich gerne erinnern werden.
Anmeldung abgeschlossen

Zeit & Ort

01. Dez. 2018, 19:30
Kunsthaus sans titre, Franz. Str. 18, 14467 Potsdam, Deutschland

Über die Veranstaltung

Thomas Kahler (Gesang, Gitarre) und Oleksii Aleinikov (Piano, Gitarre)

führen mit Chansons und Gedichten durch einen vergnüglichen und anregenden

Abend. Ihre Lieder und Texte sind heiter, beschwingt und manchmal

nachdenklich. Besonders gefallen hat mir der niveauvolle Humor von Thomas

Kahler, der den Abend professionell moderiert und trägt; begleitet und

bereichert durch den wunderbaren Pianisten Oleksii Aleinikov, und seine

augenzwinkernden, pointierten Einwürfe. Das Duo stellt sich auf sein

Publikum ein, interagiert mit ihm und reißt es mit.

Wer mit einem professionellen, niveauvollen Duo einen heiteren,

musikalisch-literarischen Abend erleben will, dem seien Kahler und Oleksii

wärmstens empfohlen.

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen

  • Facebook Social Icon