Olaf Scholz und Britta Ernst im Kunsthaus sans titre
Ganz privat waren am Sonntag, dem 26. Juli 2020 Olaf Scholz, Vizekanzler und Bundesfinanzminister,und seine Frau Britta Ernst, Brandenburgische Bildungsministerin, zu Besuch im Kunsthaus sans titre in der Französischen Straße in Potsdam.
Der Künstler Mikos Meininger erläuterte die aktuelle Ausstellung "HERZATTACKE_OHNE_ENDE" und führte durch sein Atelier. Olaf Scholz und Britta Ernst waren am künstlerischen Werdegang von Mikos Meininger interessiert sowie an den Techniken, in denen seine Bilder und Skulpturen entstehen.
Der Vorsitzende des sans titre e.V., Werner Ruhnke, stellte die Entstehung und die aktuelle Situation des Kunsthauses vor. Bei dem ca. zweistündigen Besuch war auch die Situation der Bildenden Künstler und der freien Kultureinrichtungen im Zusammenhang mit Corona Thema.
Olaf Scholz und Britta Ernst begrüßten ausdrücklich die Unterstützung des Kunsthauses durch die Landeshauptstadt sowie den Vermieter, die Potsdamer Wohnungsgenossenschaft 1956.

  • Facebook Clean