Aktuelle und kommende Ausstellungen und Festivals

Boehme_Lothar_Herzattacke.JPG

HERZATTACKE –
die Literatur- und Kunstzeitschrift

"HERZATTACKE" ist der Titel einer Literatur- und Kunstzeitschrift, mit der der sans titre e.V. kooperiert. Mit einer Auswahl von Arbeiten von Künstler:innen, die an der aktuellen Ausgabe beteiligt sind, findet in unserer Galerie wieder eine Ausstellung statt. Der Berliner Maler Lothar Böhme wird im Mittelpunkt der diesjährigen Ausstellung stehen.

Vom 24.7. bis 21.8.2022 Mi-So 14-18 Uhr
Vernissage am 23.7.22, 18 Uhr

Die Literatur- und Kunstzeitschrift HERZATTACKE erscheint zum 108. Mal.
In der Ausstellung werden Arbeiten gezeigt von:

Ina Abuschenko, Klaus Bendler, Detlef Birkholz, Mike Bruchner, Norbert Bücker, Kiddy Citny, Rainer Ehrt, Jörg Engelhardt, Sonja Eschefeld, Kathrin von Eye, Edgar A. Eubel, Peter Frenkel, Felix Martin Furtwängler, Frank Gaudlitz, Göran Gnaudschun, Kerstin Grimm, Hubertus von der Goltz, Uli Grünberg, Mercedes von Grünberg, Hermann Josef Hack, Anne Heinlein, Christian Heinze, Johannes Heisig, Chris Hinze, Horst Hussel, Andrea Imwiehe, Sabine Jahn, Michael Jastram, Timo Kahlen, Mark Lammert, Wolfgang Leber, Helge Leiberg, Peter Lindenberg, Marlen Melzow, Mikos Meininger, Harald Metzkes, Sabine Moritz, Manfred Paul, Ingo Pehla, Daniel Sambo Richter, Christian Rickert, Christian Rothmann, Jörg Schlinke, Torsten Schlüter, Frank Siewert, Gerd Sonntag, Klaus Staeck, Jens Steinberg, Heike Stephan, Strawalde, Rolf Szymanski, Joerg Waehner, Cecile Wesolowski, Andrea Wilmsen, Frank Zitzmann, Klaus Zylla u.a.m. 

Mitsubishi_Nirvana_Nevermind_PF.jpg

WORLDRECORDS – Kai Schäfer

"WORLDRECORDS", das sind die größten Alben der Musikgeschichte, fotografiert von Kai Schäfer auf Plattenspielern, die teilweise selbst schon legendär geworden und in Sammlerkreisen heiß begehrt sind. "WORLDRECORDS" ist eine Hommage an die analoge Klangkunst, eine Hommage an die vielleicht sensibelste Art von Tonträger. Mehr hier.

Vom 28.8. bis 18.9.2022 Mi-So von 14-18 Uhr
Eröffnung am 27.8.2022, 18 Uhr
playtime 3.jpg
Schichtungen des Realen

Fotoausstellung mit Arbeiten von Elena Helfrecht • Karina Sirkku Kurz • Gisoo Kim • Axel Beyer • Wolfgang Zurborn

Fünf Fotograf:innen, die mit experimentellen und konzeptionellen Methoden visuelle Metaebenen entwickeln. In diesen entsteht eine Kraft der Imagination, die die Betrachter*innen mit eigenen Erfahrungen und Fantasien füllen können.
Kurator: Wolfgang Zurborn (mehr hier)

Vom 25.9. bis 30.10.2022, Mi-So von 14-18 Uhr
Eröffnung: Samstag, 24.9.2022 um 17 Uhr

giancarlo-lepore-cover-1200x800-c.jpg
CLOUDS

"Lichtelemente, Körper, Rümpfe, Fragmente, die der Bewegung von Wellen, Wind und Wald folgen, erzeugen Schatten und Transparenzen. Meer und Himmel, Erde und Luft, Wind und Feuer spiegeln sich metaphorisch wider und deuteten auf eine menschliche Reise in die Natur hin," so beschreibt Giancarlo Lepore die Arbeiten aus seiner Serie CLOUDS. 
Giancarlo Lepore ist Bildhauer und Hochschullehrer in Urbino in Italien. Mehr Informationen hier.

In Kooperation mit dem Freundeskreis Potsdam-Perugia e.V.

Vom 5.11. bis 17.12.2022, Mi-So von 14-18 Uhr
Eröffnung: Sa, 5.11.2022 um 17 Uhr